Schluss mit Misswirtschaft auf dem Rücken unserer Betagten, Kranken und Behinderten !

was man derzeit an Ressourcen in alle Richtungen verschenkt und versanden lässt geht bereits mehr als offenkundig VOR ALLEM zu Lasten UNSERER derzeitigen Betagten, Behinderten und Kranken, sowie derer Angehörigen, welche nicht selten statt vertreten und betreut, bürokratisch schikaniert, genötigt, diskriminiert und bewirtschaftet werden. z. T. gar als wissenschaftliche Versuchskaninchen missbraucht werden solle und als Kriminelle hingestellt (s. Debatte Hirn-Scaning).

Last but not least, zu Lasten aller Beitrags- und Steuerzahler, welche glauben Beiträge zu entrichten für den Behinderungsfall, nicht selten heute der Fall - weit gefehlt, Geld wird in Misswirtschaftliche Bürokratien verschenkt!

Paradebeispiel: http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Berner-Gutachter-macht-gute-Geschaefte-mit-leichtglaeubiger-IV-/story/11886843

Mein klares Ja
Bea Habegger
http://svp-behindertenpolitik.ch/

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Europa»

zurück zum Seitenanfang