Direktorin, Pilotin oder Stadträtin?

Neu heissen die Damen, die uns jeden Tag quer durch Zürich chauffieren nicht mehr Tramführerinnen sondern Trampilotinnen. Seit drei Jahren rekrutieren die VBZ ganz gezielt Frauen. Gemäss einem Artikel im Tagesanzeiger vom Freitag, 20. Dezember 2013 bewerben sich seither sehr viel mehr Frauen. Der Frauenanteil konnte von 16 auf 32 Prozent verdoppelt werden. Gemäss der VBZ sei die Qualität der eingehenden Dossiers von Frauen allgemein höher.

Im Pflegebereich sehen wir uns eher mit der gegenteiligen Herausforderung konfrontiert: Hier bewerben sich traditionell weniger Männer als Frauen. Männer müssen daher speziell angesprochen werden. Schaut man etwas höher nach oben in der Karriereleiter finden sich aber dann doch auf einmal wieder mehr Männer in Kaderpositionen. Auch im Pflegebereich. Nicht so bei den Stadtspitälern. Hier führen mit Elsi Meier im Triemli und Alexandra Heilbronner-Haas im Waid zwei kompetente Frauen das Zepter. Im gesamten Gesundheits- und Umweltdepartement legen wir bei der Rekrutierung grossen Wert auf Chancengleichheit.

Mehr und professionelle Frauen im öffentlichen Dienst und auch in Führungsfunktionen erfüllen nicht nur die Vorgaben der „Motion zur Definierung einer Zielvorgabe zur angemessenen Berücksichtigung der Vielfalt der Geschlechtsidentitäten in den Kaderpositionen der städtischen Verwaltung“. Sie sind auch ein wichtiges und sichtbares Vorbild für Mädchen und junge Frauen, die mit der Gewissheit aufwachsen, dass sie alles werden können, wovon sie träumen: Egal ob Direktorin, (Tram)Pilotin oder Stadträtin.

Dieser Blogbeitrag erschien ursprünglich auf www.stadt-zuerich.ch/gud/de/index/das_departement/vorsteherin.secure.html

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Öffentlicher Verkehr»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production