Kinder brauchen Wertschätzung, ein starkes soziales Umfeld, eine offene Gesprächskultur, Perspektiven, richtige Vorbilder und eine Einsicht für Grenzen im Leben

Wer kennt das nicht - Eltern die arbeiten müssen um die Familie durchzubringen, eine unpersönliche Welt und Kommunikation, diverse Ablenkungen wie Fernseher, Computerspiele und Handy auf dem man jeden Mist herunterladen kann.

Kommunikation ist global und unpersönlich jederzeit möglich.

In dieser Zeit ist es nötig, dass Eltern die dem Kind meistens am nächsten stehen, zuhören, verstehen, Bestätigung und eine Vorbildfunktion geben.

Es gibt keine Welt in der alles möglich ist, in der es ohne Respekt, Toleranz und gegenseitige Achtung ein angenehmes Zusammenleben gibt.

Werte, Bestätigung, Grenzen aufzeigen, Vorbild sein - all das sind Aufgaben, die Eltern, Lehrer, die Allgemeinheit mehr wahrnehmen müssen.

Familien müssen auch teilweise entlastet werden durch Erziehungshilfen, Tagesstätten usw.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.