Masslosigkeit ist ungesund. Eigentlich logisch.

Dass Masslosigkeit ungesund ist, scheint eigentlich klar zu sein. Wer will, dass die Schweiz jährlich um 80'000 Einwohner (Stadt Luzern) wächst und unsere Infrastuktur über ihre Grenzen strapaziert wird (z.B.Verkehr, Energie, Boden, Sozialwerke) entscheidet sich gegen die SVP Initiative. Wer aber den kommenden Generationen nicht eine 11Mio Schweiz (Prognose Bundesrat für das Jahr 2035), sondern ein lebens- und liebenswertes Land hinterlassen will, entscheidet sich mit einem JA klar für die vorausschauende Initiative.

16 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.