Finanzpolitik braucht eine längerfristige Betrachtung

Auch wenn der Rechnungsabschluss des Kantons Bern für das Jahr 2009 mit einem Überschuss von 370 Mio CHF sehr erfreulich ist, so muss doch festgehalten werden, dass unser Kanton immer noch mehr als 5,5 Mia CHF aufweist. Deshalb: Zuerst Schulden abbauen und erst dann über tiefere Steuern diskutieren. Die nächste Generation wird es uns danken.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

Alle Kommentare von Urs Muntwyler:

» zur normalen Ansicht wechseln

Alle Kommentare anzeigen

Mehr zum Thema «Budget»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production