Ein Sparvorschlag: "Alle Bereiche reduzieren die Ausgaben in den kommenden 5 Jahren linear um z.B. 1-2%"... wichtige Ergänzung: "Es gibt keine Ausnahmen!"

Vorteil: keine Zänkereien zwischen links und rechts; wer denn wo wieviel sparen soll. Die Politik konzentriert sich darauf, wie das Geld innerhalb des Budgets ausgegeben wird... dies dann möglichst lösungsorientiert.

Der Spardruck soll bewirken, dass effizienter gearbeitet wird, die Grundvoraussetzung dazu: mehr Transparenz!

Nachteil: Wird der Grundsatz "keine Ausnahmen" einmal aufgeweicht, wird es problematisch, dies gerade auch bei ausserordentlichen Ereignissen.

14 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Transparenz»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production