"Uebergeordnetes Völkerrecht"

Als einfacher Bürger eines selbständigen Staates stelle ich mir die Frage:

Ist nicht die Bundesverfassung die Grundlage, auf die wir uns berufen, in unserem Handeln innerhalb und ausserhalb unserer Landesgrenzen? - Ein undefiniertes "Uebergeordnetes Völkerrecht", welches nicht im Einklang mit unserer Verfassung steht, kenne ich nicht.

16 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Völkerrecht»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production