2040: 816'000 Einwohner im Aargau? Nur, wenn wir das zulassen!

Das prognostiziere übermässige Bevölkerungswachstum des Aargaus – von 630'000 Einwohnern auf 816'000 im Jahr 2040, also +30% - wird nur möglich, wenn die Stimmbevölkerung die Rahmenbedingungen entsprechend auslegt. Wer diesen Wachstumsirrsinn stoppen will, muss bei Zuwanderungs-, Raumplanungs- und Verkehrsvorlagen, die wachstumsfördernd sind, konsequent NEIN sagen.

7 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Demografie»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production