Petition: Förderung der Mehrsprachigkeit

Forderung aus der Gruppe Sistema di formazione (it).
Angenommen mit 153 zu 20 Stimmen.

Statement:
Die Mehrsprachigkeit ist ein wertvolles Kulturgut unseres Landes. In Artikel 70 der Bundesverfassung, insbesondere in Absatz 3 ist die Förderung der gegenseitigen Verständigung und des Austausches zwischen den Sprachgemeinschaften verankert. Traditionsgemäss hat unser Bildungssystem stets einen guten Unterricht der Landessprachen gewährleistet.

Wir erachten es als notwendig, dass zusätzlich zum normalen Unterricht weitere Massnahmen ergriffen werden. Daher fordern wir , dass auf Bundesebene ein Projekt entwickelt wird mit dem Ziel, die Mehrsprachigkeit im Bildungssystem zu fördern, namentlich über folgende drei Punkte:

  • Die weiterführenden Schulen sollen die Möglichkeit anbieten, einen Bildungsgang mit zweisprachiger Matura zu wählen.
  • Während der obligatorischen Schulzeit sollen einige Fächer, wie zum Beispiel Sport- oder Kunstunterricht in einer anderen Landessprache, die vom Kanton bestimmt wird, unterrichtet werden.
  • In den weiterführenden Schulen soll die Möglichkeit gewährleistet und gefördert werden, einen Teil der Ausbildung in einer andern Sprachregion der Schweiz absolvieren zu können.

Begründung:
Wir finden, dass zur Stärkung dieser Einzigartigkeit der Schweiz, diese Initiativen landesweit einheitlich verbreitet werden sollten. Die Mehrsprachigkeit bildet das Fundament der nationalen Einheit. Sie nicht zu verteidigen oder nicht zu fördern würde bedeuten, auf unsere Identität und den nationalen Zusammenhalt zu verzichten. Ein weiterer Grund, der für diese Lösung spricht ist, dass dadurch das praktische Erlernen der Landessprachen verbessert würde. Zudem ergänzt unser Vorschlag das Projekt HarmoS und entspricht auch der Verordnung über die Landessprachen und die Verständigung zwischen den Sprachgemeinschaften, insbesondere was den schulischen Austausch in Art. 9 betrifft. Es ist gut vorstellbar, dass die Vorteile einer breiter geförderten Mehrsprachigkeit sich auch in anderen Sektoren wie zum Beispiel der Wirtschaft, den internationalen Beziehungen und im Tourismus positiv niederschlagen.

Dieser Petitionstext wurde auf Basis des Dossiers Bildungssystem erarbeitet.

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.

Kommentar von Marc Frischknecht:

» zur normalen Ansicht wechseln

Alle 2 Kommentare anzeigen

Mehr zum Thema «Bildung»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production