Petition: Gesamtarbeitsverträge für alle Angestellten

Forderung aus der Gruppe Répartition des richesses (fr).
Angenommen mit 109 zu 54 Stimmen

Petition:
Wir, die Jugendsession, fordern, dass der Bund die Einführung von Gesamtarbeitsverträgen (GAV) zwingend vorschreibt.

Begründung:
In unserem Land kommt ein Teil der zu 100% angestellten aktiven Bevölkerung mit seinem Lohn nicht über die Runden: Für einen besseren Schutz fordern wir Gesamtarbeitsverträge (GAV) für alle!

Dabei ist das Ziel, dass jeder Angestellte in Würde von seiner Berufstätigkeit leben kann. Dies würde sich in der Schaffung von GAV niederschlagen, sowohl auf der Ebene des Staates als auch der Branchen oder der Unternehmen selbst.

Wir sehen dabei mehrere Vorteile, insbesondere:

  • Eine Erhöhung der tiefen Löhne und eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen mit dem Einverständnis aller Teile, aus denen ein Unternehmen zusammengesetzt ist.
  • Ein Mitspracherecht des Staates, der nur als Vermittler handeln würde.
  • Eine föderalistische Reglementierung, die jede Ebene unseres Staates respektiert, Gemeinden, Kantone und Bund.

Dieser Petitionstext wurde auf Basis des Dossiers Vermögensverteilung erarbeitet.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Arbeitsmarkt»

zurück zum Seitenanfang