Petition: Betriebsräte in allen Aktiengesellschaften

Forderung aus der Gruppe Vermögensverteilung 2 (dt).
Abgelehnt mit 77 zu 60 Stimmen.

Petition:
Wir fordern von der Eidgenössischen Bundesversammlung die Einführung eines Betriebsrates mit Einsichts-, Anhörungs- und Traktandierungsrechte für Aktiengesellschaften in der Schweiz.

Begründung:
Aufgrund des wachsenden Unmutes in der Bevölkerung über die unzumutbaren Exzesse in der Wirtschaft verlangen wir die Einführung von Betriebsräten.

Ziel ist es, den Dialog zwischen ArbeitnehmerInnen und der Unternehmensleitung zu fördern. Damit soll erreicht werden, dass man sich auf Augenhöhe begegnet und so die Vertrauensbasis für eine erfolgreiche Entwicklung der Unternehmen gestärkt wird. Dafür ist vorgesehen, dem Betriebsrat in allen die Arbeitnehmenden betreffenden Fragen Einsichts-, Anhörungs- und Traktandierungsrechte zu gewähren. Durch die Wahl von Betriebsräten wird die Belegschaft beispielsweise bei Lohnverhandlungen oder geplanten Entlassungen besser einbezogen.

Der Betriebsrat ist ein wirksames Mittel, um den Zusammenhalt zwischen Belegschaft und Geschäftsleitung sowie die gesellschaftliche Akzeptanz der Unternehmenspolitik zu festigen.

Dieser Petitionstext wurde auf Basis des Dossiers Vermögensverteilung erarbeitet.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Arbeit»

zurück zum Seitenanfang