Wo bleibt der Respekt vor unseren Wurzeln?

Die Linken wollen die Schweiz auflösen, indem sie fordert, dass die Schweiz der EU beitreten soll. Sie hat auch sonst Mühe mit unserer Identität, wenn sie fordert in Zug, dass Kreuze abgehängt werden. Das Kruzifix ist ein Symbol unserer Kultur und wir sind nun mal, ob es den Gästen passt oder nicht eine christliche Kultur. Natürlich kann man nun darüber streiten, ob ein Kreuz nicht genügen würde und es wirklich ein Kruzifix sein muss. Aber wenn wir wirklich keine anderen Probleme haben, dann geht es eindeutig zu gut und ich möchte ein Land sehen, welches nur schon darüber diskutieren würde. In den Meisten Gebieten der Welt kann man froh sein, wenn man seine Religion ohne Lebensgefahr ausüben darf. Wer hier zu Gast ist hat sich an zu passen heisst es zu Recht. Natürlich gehört auch Toleranz zu unserer Kultur, aber auch die Toleranz hat Grenzen und wem das Kruzifix im Gerichtssaal nicht passt, der kann ja wieder in sein Heimatland. Ich auf jeden Fall werde ihn nicht vermissen. Die ganze Diskussion zeigt jedoch noch was Anderes: Wir haben völlig den Bezug zu Religionen verloren und unser Wissen ist so klein, dass es schon fast peinlich ist. So unterscheiden die wenigsten Medien zwischen Kruzifix und Kreuz, obwohl dieser eine erhebliche Unterschied darstellt. Die Diskussion um Egger und sein Glaube ohne Gott (Ein hervorragender Vortrag) wurden instrumentalisiert und es wurde missverstanden, wie Egger kritisiert werden kann, denn meiner Ansicht nach ist er ein gläubiger Mensch und alles andere als ein Atheist. Er ist ein Agnostiker mit Tendenzen zur Mystik. Auch die Diskussionen um Halloween zeigen erschreckendes Unwissen. Fast niemanden ist es bewusst, dass fast ausnahmslos alle christlichen Feste keltischen Ursprung sind. Die heidnischen Feste wurden übernommen und ebneten dem Christentum den Weg und damit zurück zum Kreuz. Das Kreuz kommt bei den Kelten, bei den alten Ägyptern und bei den Slawen vor. Die Christen haben nicht das alleinige Recht darauf.

33 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.