Wahlerfolge der SVP sind Resultat des Migrationsdrucks auf die Schweiz

Je grösser der Wähleranteil der SVP wird, desto grösser werden die Spannungen innerhalb dieser Partei werden. Alle Leute, die von der Linken zur SVP übergelaufen sind, werden irgendwann einmal merken, dass es neben der Europa-, Ausländer- und Sicherheitspolitik noch andere wichtige politische Themen gibt, z. B. die Sozialpolitik, bei der die SVP-Exponenten nicht ihre Interessen vertreten. Zum Glück kann man bei den Wahlen panaschieren und so seinen persönlichen Vorzügen Ausdruck geben.

10 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.