Im "Spiegel" gelesen: "Alternative für Deutschland: Forsch, frustriert, unberechenbar" Ein Erfolg der "Alternative für Deutschland" (AfD) ist gut für unser Land

**Rhoenblicks Kommentar*:
Eine freudige Nachricht: Die "Alternative für Deutschland" (AfD) zieht mächtig Wähler an! Das Machtgefüge, das schwer verkrustet ist, muss durcheinander kommen! Die selbstgefällige Politiker-Kaste" muss durch den AfD-Erfolg mindestens durchgerüttelt werden - später kann sie gefällt werden! Der deutsche Untertan (Heinrich Mann) muss endlich frei werden, muss sich emanzipieren! Mehr direkte Demokratie, wie in der Schweiz mit Erfolg praktiziert. Alles zum Wohle Deutschlands! Das wünsche ich als Schweizer diesem Land, in dem ich seit elf Jahren lebe.*

"Der SpiegelOnline", vom 06.09.2013; verfasst von Annett Meiritz und Severin Weiland;

Link: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/alternative-fuer-deutschland-afd-die-grosse-unbekannte-im-wahlkampf-a-920404.html

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Aussenpolitik»

zurück zum Seitenanfang