Qualität der Lebensmittel

Ich wollte hier eine wichtige Thema aufheben, welche schon seit langen benötigt einen Lösung, nämlich über die Prüfungs Notwendigkeit der Lebensmittel an ihren chemischen Zusammensetzung und Geschmacks Kriterien und Lebensmittel Assortiment. Meine Meinung nach viele Lebensmittel ausser schönen Packung anbieten keine erwünschten Kriterien wie Geschmack, obwohl sieht es aus ob es vom guten Geschmackskriterien oder sehr schön verpackt. Zum Beispiel: im Coop gekaufter Wurst Landjäger Bell, 300 Gr. von Anfang an mir nicht gefallen - sehr trocken, zu vieles drin gemischt von Kräuter nehme ich an, zu trocken (nicht saftig) weshalb gibt es keinen natürlichen Geschmack, was normalen Genuss bringen kann. Meine Katzen essen das auch nicht, was stellt unter die Frage wieso die Katzen KatzenWürstchen essen mit grossen Lust und so einen sehr ähnelnden Produkt für Menschen vom grösseren Volumen sie nicht essen wollen - denn die Katzen etwas spüren auch. Das gleiche bezieht sich fast an alle Früchte: Aepfel, Wasserlemonen, Gurken,Tomaten und so weiter haben keinen mehr von ihren natürlichen Geschmack und nicht saftig sind. Meine Meinung nach wegen Sparen für Gross Verteilung und verschiedenen Einmischungen die sind von derartigen Qualität. Weil ich längere Zeit das beobachte kann ich mit Sicherheit sagen, dass weder das kontrolliert noch irgendwelche Alternativen ausgesucht oder angeboten werden obwohl das gehört zu täglichen Lebens Ablauf. Die Waren fast in allen Läden fast von gleichen Assortiment und Qualität/Geschmacks Kriterien sind. Die Konditorei Waren sind alle ausnahmslos zu süss (entweder die Konditorei Experte Raucher sind oder was kann das verursachen weiss ich nicht, alles ist entweder von komischen Geschmack oder zu süss). Wenn ich nicht die einzige Unzufriedene bin wäre sinnvoll die Expertise von allen erwähnten Lebensmittelkategorien zu machen und vielleicht notwendige Massnahmen ergreifen und beachten, dass es vielleicht weniger von allen Kategorien produziert werden kann aber wirklich vom guten Qualität und Verbrauchs Annehmlichkeiten. Wieso gibt es so viele Käse Sorten und fast alle sind vom ähnlichen vom Geschmack (wo liegt denn Unterschied - nur im Namen?, trocken oder nicht essbar sind. Gibt es keine Möglichkeit die vom einfacheren mehr natürlichen Geschmack machen, aus alten Rezepte vielleicht, aber damit es Lust und Freude bringen kann? Die Bonbone, Schokies und so weiter vom gleichen von mir beschrieben Kriterien zu süss, nämlich etwas stimmt nicht. Wäre gut auch neue Waren Assortiment manchmal zu anbieten, weil Jahrzehnte lang das gleiche essen ohne Abwechslung ist nicht normal. Vielleicht wäre sinnvoll mit andere Länder wie Barter Austausch die Lebensmittel Kategorien zu wechseln, weil es beeinflusst direkt den Grund Lebensqualität und Freude. Ich entschuldige mich für die Vergleiche, einfach sehen könnte ich im russischen Fernsehen, dass es dort auch eine Problem gewesen, aber eine Lösung gefunden gewesen - der Interviewer mit dem Fernsehenoperator gehen ins verschieden Läden und vergleichen die Waren Proben auf ihren chemischen, Geschmacks, Aufbewahrungs und so weiter Kriterien und die Noten geben für Zusaschuer aufgrund der Expertisen Regebnisse und Kommentaren der Experten, die Käufer im gleichen Läden probieren die Proben Varianten und geben ihren Verzeichnis, was gezeigt wird an Fernsehzuschauer auch. Denn geklärt wird, was ist schädlich oder nicht gut gemacht wird und entfernt sein soll aus Verkaufsregalen, was ist vom besten oder niedersten Krieterien (zum Beispiel Honig wurde auf solche Weise bewertet ) und so weiter. Wenn es dort diese unzulässige Produkten identifiziert und verboten werden könnten, denn hier gibt es auch von denen? Entweder niemand macht das korrekt oder die Expoerten haben keinen normalen Geschmack, aber es geht um geraden Gesundheits und Lebensqualität der Bevölkerung und der Gäste der Schweiz? Vielleicht kann das irgendwann anders werden wenn es so bezeichnet wird, aber bin sicher, dass die Menschen aus Länder mit Natur-Wirtschaft (auf Hausgemachten Art) das gleiche sagen würden. Danke

10 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wirtschaft»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production