Lehrplan 21: Ein eigenständiger Fachbereich "Alltagskompetenz" tut not!

Es sollte ein eigenständiger Fachbereich „Alltagskompetenz“ auf allen Schulstufen geführt werden, dies allenfalls auf Kosten des Fachbereichs „Musik, Kunst und Gestaltung“. Mit einem solchen Fachbereich könnten viele „Alltagsprobleme“ vermieden werden mit Gewinn für die gesamte Gesellschaft. Leider sind heute viele Familien nicht mehr fähig oder willens, diese Aufgabe adäquat zu erfüllen. Dieser Fachbereich könnte folgende Themen umfassen:

  1. Ökonomisches Grundwissen (Budget, Bezahlen von Rechnungen, Geldanlage)
  2. Rechtliches Grundwissen (Arbeits-, Miet-, Leasing-, Kaufverträge, Kleinkredite)
  3. Geografisches Grundwissen (Briefträgergeografie Schweiz und Heimatkanton, Tarifzonen im Tarifverbund)
  4. Politisches Grundwissen (Politische Mitwirkungsmöglichkeiten; Was wird auf welcher Staatsebene entschieden?)
  5. Psychologisches Grundwissen (Was ist Empathie? Konfliktbewältigung; interkulturelle Verständigung)
  6. Hauswirtschaft
  7. Gesundheitsprävention/Sexualkunde
  8. Praktischer Umweltschutz
  9. Berufliche Orientierung
  10. Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), Medien
8 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.