Setzen wir uns für Snowden ein. Er hat kein Unrecht begangen - er hat Unrecht aufgedeckt!

Snowden - Von Spionen wegen Spionage angeklagt!

Jetzt ist er auf die Hilfe von Staaten angewiesen, die auf Menschenrechte pfeifen. Muss uns ein Unrechtsstaat erst vormachen, wozu ein Rechtsstaat moralisch verpflichtet wäre?
Wir ehren ihn für seinen Mut und seine Zivilcourage, die die haarsträubende Spionage-Praxis der USA und Großbritanniens ans Licht brachte. Viele sind überzeugt: Moralisch hat er richtig gehandelt, die Geheimnisse seines Landes zu veröffentlichen - im Interesse der europäischen, aber auch der amerikanischen Bürger. .Denn - diese Geheimnisse haben sich die USA und Grossbritannien durch illegale Methoden angeeignet.

16 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Aussenpolitik»

zurück zum Seitenanfang