Altstädte ohne Detailhandel: Das war voraussehbar!

Weil Exekutiven, Parlamente und letztlich auch die Stimmbevölkerung seit Jahrzehnten der Ansiedlung von Einkaufszentren und Fachmärkten auf der "grünen Wiese" zugestimmt oder sie toleriert haben, verschwinden sukzessive Detailhandelsgeschäfte aus den Altstädten. Der damit verbundene Attraktivitätsverlust der Altstädte war mit gesundem Menschenverstand voraussehbar. Ein weiteres Beispiel, wie der freie Markt ohne genügende Regulierung Lebensqualität vernichtet.

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.