Unbrauchbare Ständeräte

Hier die Liste der Ständeräte, welche bei der Entscheidung zur US-Steuererpressung nicht mehr anwesend waren:

Peter Föhn (SVP/SZ)
Roland Eberle (SVP/TG)
Hans Stöckli (SP/BE)
Fabio Abate (FDP/TI).

Ich plädiere auf firstlose Entlassung dieser 4, welche meinten Sie müssten an dieser wichtigen Debatte/Abstimmung nicht mehr teil nehmen.

Solche Kantonsverdreher brauchen wir in Bern nicht. Die sind gewählt das sie sich der Sache annehmen und entsprechend abstimmen. Für "Schwänzer" soll es in Bern keinen Platz geben.

Genau das gleiche gilt übrigens für den Nationalrat. Anstatt im Saal abzustimmen wurde im Kafi "herumgesoffen". Bei den nächsten Wahlen sollte man die unentschuldigte Absenzliste gleich mit den Stimmzetteln versenden.

Gekürzt. Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die lediglich der Provokation dienen. Danke, Ihr Politnetz-Team

22 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.