Mindestens 3300 Franken!

http://www.basellandschaftlichezeitung.ch/wirtschaft/mindestens-3300-franken-lohn-fuer-angestellte-in-der-mem-industrie-126697628
Das darf doch nicht wahr sein. Soviel habe ich vor 30 Jahren verdient.

Gute Handwerker wird es immer brauchen, nebst Ingenieuren und Ärzten. Im weitesten Sinne bin ich auch Handwerker, mit 3 Fähigkeitsausweisen (Eisenbetonzeichner, Maurer, Steinbildhauer). Auch ich durchlief insgesamt 12 Jahre Aus- und Weiterbildung (inklusive Bauführer auf Naturstein - Renovationen, im Bereich Denkmalschutz), um ein solides Gehalt und ein Wissen in verschiedenen Bereichen zu bekommen.

Aber, sind Handwerker (mit nur einer Ausbildung) heute nichts mehr wert? Oder verdienen die Chefs zu viel?

Bis zu 121'000 Franken/Jahr kann eine Kindergärtnerin oder ein Kindergärtner im Kanton Schaffhausen gemäss Tabelle verdienen. Nun, die meisten arbeiten Teilzeit. Bei einem 50% Arbeitspensum verdient ein Kindergärtner(in) immerhin noch 5000 Franken im Monat.

47 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.