1:12 wird gewinnen

Die Aussagen von Schloter in Sachen 1:12 sind nicht nachvollziehbar. Nach der gewonnenen Abstimmung muss er nicht 5000 Gehälter sondern nur sein eigenes und das einiger Adlaten kürzen. Mit dem gesparten Geld kann die Swisscom die unteren Gehälter anheben.

Die Unternehmensleiter von Staatsbetrieben sollten mit so peinlichen Behauptungen zurückhaltender sein.

47 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wirtschaft»

zurück zum Seitenanfang