Nach Meinung von gut 120'000 Deutschen (ca. 48%) - total 250'000 Antworten - werden einige Länder aus dem Ezro aussteigen - eine sehr zutreffende Lagebeurteilun

UMFRAGE „t-Online.de“, 10. April 2013


Einige Experten sagen vorher, dass die Tage des Euro gezählt sind. Was meinen Sie?
Es haben 249243 Besucher abgestimmt
Es gibt keine wirtschaftlich sinnvolle Alternative - Eurozone und Euro werden bleiben.

16.3%
(40584 Stimmen)
Die Eurozone wird zusammenbrechen und Deutschland zur D-Mark zurückkehren.

29.1%
(72580 Stimmen)
Einige Länder werden aus dem Euro aussteigen - der Rest der Eurozone wird die gemeinsame Währung behalten.

48%
(119690 Stimmen)
Es wird in Zukunft mehrere Euro-Varianten geben - etwa den Nord- und den Süd-Euro.

5.2%
(13064 Stimmen)
Weiß ich nicht.

1.4%
(3325 Stimmen)
Vielen Dank für die Teilnahme

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Exportwirtschaft»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production