Offshore-Leaks: Warum Schweiz nur wenig betroffen ist

Warum stammen nur rund 0,2 Prozent der Informationen aus der Schweiz? Weil es die Schweizerinnen und Schweizer nicht nötig haben, für Steuerhinterziehung ins Ausland zu gehen!

11 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Banken»

zurück zum Seitenanfang