IV-Bezüger als Randständige ? Oder wie man mit IV- Bezüger Miliarden verdient.

Mit der jetzige Revision 6b werden IV- Bezüger menschlich enorm abgewertet. Warum, weil die Kürzungen die Menschen in den Armutsstrudel zieht und somit den Neoliberalen einen Grund gibt diese als "faule" zu bezeichnen wie schon eine Kampagne die im 2007 gemacht worden ist. Ich denke, dass man dieses Steinzeitsystem schon lange reformieren sollte, aber dies will offensichtlich die bürgerliche Mehrheit im National- und Ständerat nicht, weil sonst den Wirtschaftsführer ihre Profite verloren gehen. Die Panikmacherei hat leider der Bevölkerung Angst gemacht und sie fallen auf die Lüge herein. Auch eine Integration will man nicht, mit der Begründung man müsse dann Arbeitsplätze streichen, was natürlich auch eine Lüge ist. Ich fordere die Politik auf, eine Kehrtwende zu machen und eine soziale IV Rente zu gestalten und man sollte auch mit Bezüger diese Reform zugestalten.

162 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.