Gratis-Parkplätze am Arbeitsort: Hauptgrund für Staus zu Pendlerspitzenzeiten!

Gemäss Mikrozensus Verkehr 2010 verfügen 52 Prozent der erwerbstätigen Schweizerinnen und Schweizer (65 Prozent der Aargauerinnen und Aargauer!) über einen Gratis-Parkplatz am Arbeitsort. Wenn man die Privatparkplätze am Arbeitsort reduzieren resp. kostenpflichtig machen würde, könnte sanfter Druck auf jene ausgeübt werden, welche nicht unbedingt auf das Auto zum Pendeln angewiesen sind. Das wäre das günstigste Mittel zur Staubekämpfung im Strassenverkehr.

19 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Strassenverkehr»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production