Wie weit profitiert die Schweiz von der EU?

Das Wirtschaftswachstum der Schweiz profitiert ohne Zweifel von den bilateralen Verträgen mit der EU. Damit steigen auch die Steuereinnahmen und die Anzahl der Arbeitsplätze. Ob damit aber auch der Wohlstand pro Kopf steigt und vor allem für welche Bevölkerungsschichten pro Kopf, steht auf einem andern Blatt. Dass unsere Infrastruktur heute schon am Anschlag funktioniert und wegen der hohen Zuwanderung mit hohen Grenzkosten erweitert werden muss und dass unser Lebensraum durch Zuwanderung und hohe Bauinvestitionen stark belastet wird, wird von den einäugigen Wirtschaftsvertretern gerne ausgeblendet.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Europa»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production