Der Oberaargau grenzt an vier Kantone. Das ermöglicht den Oberaargauern mehr Weitsicht und mehr Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Religionen.

Leider wird diese Chance zuwenig wahrgenommen. Unsägliche Minarett-Diskussionen verunmöglichen es, diese Eigenschaft des Oberaargaus als Stärke politisch umzusetzen. Deshalb braucht es Oberaargauer im Berner Rathaus, welche sich für Toleranz und liberales Denken einsetzen.

7 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.