Es braucht einen klare und definitiven Ausstiegsplan

Von heute auf Morgen lassen sich die AKW's kaum einfach ohne Konsequenzen ersetzen. Es darf nicht sein, dass wir in der Schweiz zwar keine AKW's mehr haben, dafür aber AKW- oder Kohlestrom aus dem Ausland beziehen. Wenn Aussteigen, dann richtig. Mit einer klaren Strategie kann heute eine ökologische Stromversorgung geplant und schrittweise umgesetzt werden. Diese Strategie muss jedoch klar festgelegt und terminiert sein. So werden über lange Zeit Arbeitsplätze geschaffen und die ökologische Energieversorgung sichergestellt.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Atomenergie»

zurück zum Seitenanfang