Unsachliche Informationen vor Abstimmungen?

Bei der kommenden Abstimmung zum Familienartikel wird von einigen Parteien gross gewarnt, dass man den Eltern die Kinder wegnehmen würde. Leider wird mit keinem Wort erwähnt, dass der Familienartikel zum Wohl der Kinder ist, das Familienleben massiv verbessert und die Berufstätigkeit der Eltern unterstützt.

Meiner Meinung nach ist es nichts weiter als zynisch, wenn die Wirtschaft gefördert, die Erwerbstätigkeit von Eltern aber verhindert werden sollen.
Parteien die den Artikel ablehnen diskriminieren nicht nur die Kindern, sondern auch deren Mütter. Ich bitte jeden diese unsachlichen Informationen zu ignorieren und gegen die Benachteiligung und Ausgrenzung von Familien zu kämpfen – mit dem Familienartikel.

Angepasst und gekürzt. Bitte bemühen Sie sich um eine konstruktive Debatte und formulieren Sie Kritik sachlich. Danke, Ihr Politnetz-Team

36 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.