Breite Unterstützung für "Gerechte Löhne"

Seit Anfangs Januar haben sich verschiedene Gruppierungen entschieden, dem Organisationskomitee „Für gerechte Löhne“ beizutreten. Als Mitorganisator wollen diese mithelfen, dass der Alte Gemeindesaal in Lenzburg bis auf den letzten Platz besetzt sein wird.

Wir laden euch ein, das folgende Datum heute schon für den Besuch zu reservieren:

Donnerstag, 4. April, 19.00 Uhr. Wir treffen uns bereits ab 18.30 Uhr zum Apéro.

Stadtammann Daniel Mosimann begrüsst die Teilnehmer im Namen der Stadt Lenzburg. Yvonne Feri, SP Nationalrätin führt durch die Abendveranstaltung. Unsere Referenten : Beat Ringger / Denknetz + VPOD sowie die beiden Nationalräte Cédric Wermuth und Max Chopard.

Organisation
F / M / W Forum Möriken-Wildegg - SP Kanton Aargau - SP Bezirk Lenzburg –
SP Möriken-Wildegg - SP Niederlenz - Unia Aargau - VPOD Aargau - AGB Aargauischer Gewerkschaftsbund - Juso Aargau

Mit der WOZ Die Wochenzeitung sind wir eine Medienpartnerschaft eingegangen.

Weitere Gewerkschaften und Sektionen sind ebenfalls daran interessiert, mitzumachen.

Aktionsplan
Jeder Mitorganisator aktiviert die eigenen Mitglieder, Freunde und Sympathisanten. Dank dieser Zusammenarbeit können wir viele Interessenten mehrfach erreichen. Damit wird es uns gelingen, den Alten Gemeindesaal bis auf den letzten Platz zu besetzen.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Arbeit»

zurück zum Seitenanfang