Streikrecht im öffentlichen Dienst: Absolutes NO-GO oder legitimes Drohmittel?

Mit Ausnahme des Gesundheitwesens bin ich für das absolute NO-GO...

Freund und Helfer beschriften ihre Firmenwagen mit "Für Sie unterwegs". Dass sind sie tatsächlich, aber aussteigen und Präsenz markieren wäre wichtiger!

Wie man feiernde Familienväter um die Festtagsruhe bringen kann, sehen Sie hier:
Mann (26) stellt Auto auf Perron ab
Bahnhof Degersheim: Auto auf Bahnperron parkiert

Wenn dann einer aus dieser Polizei-Patrouille mal in Streik treten sollte, sollen ihm noch die Schuhe nachgeworfen werden!

Was meinen Sie?

Gekürzt. Bitte verzichten Sie auf polemische Äusserungen. Danke, Ihr Politnetz-Team.

9 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Arbeitsmarkt»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production