Wie viele Gemeinderäte braucht Zuchwil?

Die grösse unseres Gemeinderates ist mit der Fusion zusammen ein prägendes Thema der neuen Legislatur. Zwei grosse Brocken, welche es mit der nötigen Sorgfalt anzugehen gilt. Schnellschüsse bringen nichts, daher setze ich mich für den Beibehalt von 23 Sitzen im Zuchler Gemeinderat ein.

Das Hauptproblem unserer Gemeindestruktur ist die nicht vorhandene Trennung von strategischer und operativer Ebene. Diese Problematik wird mit einer Reduktion der Gemeinderäte nicht gelöst. Zudem stellt sich die Frage des Verbleibes der nicht öffentlichen Gemeinderatskommission. Auch dieses Thema wird mit einer Reduktion nicht angegangen.
Meine Meinung: Es gilt in der neuen Legislatur zwei Projekte parallel auszuarbeiten: Die Gemeindestrukturen sowie der Fusionsvorvertrag. Liegen die Resultate gegen Ende dieser Legislatur vor, kann die Zuchwiler Bevölkerung eine echte Auswahl zwischen zwei Möglichkeiten treffen. Also eine perfekte Ausgangslage.
Aus diesem Grund bin ich gegen unüberlegte Schnellschüsse, sondern für einen kollektiven Denk- und Lernprozess, welcher mit mehr Menschen und grösserer Beteiligung zu tollen Resultaten führt im Sinne der Zuchwiler Bevölkerung.

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gemeinden»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production