Unionsbürgerschaft - Tödlich für unsere Sozialsysteme!

Bei einem EWR-Beitritt der Schweiz müssten wir auch die umstrittene Unionsbürgerschaft übernehmen. Diese sieht ein voraussetzungsloses Daueraufenthaltsrecht für EU-Bürger in anderen Mitgliedstaaten inklusive Zugang zur Sozialhilfe vor!

Was das heisst, löst doch bei jedem vernünftigen Schweizer und vernünftigen Schweizerin, aber auch bei den vielen Ausländern, die hier arbeiten und Steuern bezahlen, Angstschweiss aus! Man stelle sich vor: ganze Familien, ja ganze Sippen, vor allem aus Osteuropa, übersiedeln in die Schweiz und kassieren vom ersten Tag an Sozialhilfe! Bezahlt von unseren Steuergeldern.

Höchstens Links-Fundis können dazu noch applaudieren!

13 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.