Achtung Schnee auf den Strassen, was in den Neulenkerkursen gelernt wurde, reicht möglicherweise nicht aus.

Jetzt da so viel Schnee auf den Strassen liegt, ist eine sichere Fahrausbildung wichtiger denn je. In letzter Zeit gab es viele Diskussionen um die Wirksamkeit der Neulenkerkurse. Nachdem eine Studie der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) die Neulenkerkurse als «praktisch wirkungslos» beurteilt hatte, hat nun eine Umfrage des Fahrlehrerverbandes gleiches festgestellt. Es zeigt sich, dass der Fahrausweis auf Probe funktioniert, die Neulenkerkurse für Alle hingegen nicht.

Wie die Berichte zeigen, lassen sich Neulenkende von der angedrohten Annullierung des Ausweises auf Probe positiv beeinflussen. Die Probezeit ist ein wichtiges Instrument, welche zur Strassensicherheit beiträgt und soll nicht in Frage gestellt werden.

Fraglich ist jedoch der Kursinhalt. 90% der befragten Fahrschüler/Neulenker sind aber mit der zweiten Ausbildungsphase in der gegenwärtigen Form nicht zufrieden. 53% fordern Änderungen bei den WAB-Kursen, 37% deren Abschaffung. Dieses Resultat zeigt ein enormes Verbesserungspotenzial. Diese Kurse sollen nur für sich widerrechtlich verhaltende Neulenker ein Mittel zur Korrektur des Fahrstiles sein und nicht zu einer Sippenhaftung aller Neulenker führen. Die Kurse verursachen unnötige Kosten für Neulenker und Steuerzahler. Ziel muss es sein, die Sicherheit im Strassenverkehr nachhaltig zu verbessern. Dabei müssen jedoch sämtliche Massnahmen stets genauestens überprüft werden. Um die Neulenker effektiver zu gestalten, wäre es sinnvoll, folgende zwei Massnahmen umzusetzen:
-Abschaffung der Sippenhaftung für Neulenker - Kein Kursobligatorium für sich korrekt verhaltende Neulenker
-Integrierung des 2. Kurstages in die Fahrausbildung vor der Fahrprüfung

Weitere Informationen:
http://www.jungfreisinnige.ch
http://www.fahrlehrervergleich.ch/umfrage
http://www.astra.admin.ch/00638/index.html?lang=de&msg-id=46842
http://www.bfu.ch/German/politik/statements/Documents/2012_Schlussberichts_2PA_def_ASTRA.pdf

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.