Medikamente und Wunder (Placebo) Heilungen - beliebt in Indien

Jeder kennt die Überlieferung, nach der Jesus in der Lage war, über Wasser zu gehen.

Einer der häufigsten Arten von Wundern, die auch außerhalb Indiens bis heute sehr verbreitet ist, sind sogenannte Wunderheilungen, bei denen Menschen plötzlich von körperlichen Leiden geheilt werden, ohne dass es hierfür eine medizinische Erklärung gibt (zum Teil ist die Heilung aus biologischer Sicht sogar unmöglich). Oft finden diese Heilungen an berühmten Wallfahrtsorten statt - zum Beispiel Lourdes -, wo nach dem Glauben der Pilger bestimmte höhere Instanzen (zum Beispiel Jesus' Mutter Maria) Heilkräfte zur Verfügung stellen. Eine andere Variante ist der Besuch eines so genannten Wunderheilers, dem man die Verantwortung für den Heilerfolg zuschreibt.
Ich glaube jedoch - wie übrigens auch Yogananda und andere Gurus - dass die Menschen sich in manchen Fällen selbst heilen bzw. einfach die Wirkung eines universellen Prinzips zulassen.

In dem Buch Die Kammer des Wissens von Bodo Deletz (Pseudonym Ella Kensington) wird ein interessantes Experiment erwähnt, das sehr für diese These spricht: Im Rahmen dieses Experimentes wurde ein Schauspieler engagiert, der einen Wunderheiler spielte. Der angebliche Heiler wurde mit großem Medienrummel angekündigt und erhielt entsprechend viel Zulauf. Zu seinem eigenen Erstaunen ereigneten sich während seiner Show dann aber drei echte Wunderheilungen - ganz offensichtlich hatte hierzu der Glaube der Betroffenen an die Kräfte des "Heilers" genügt, die dafür gar nicht wirklich vorhanden sein mussten.

Es gibt übrigens einen weiteren Interessanten, jedoch wenig bekannten Aspekt des Placebo-Effektes: Doppelblindversuche haben gezeigt, dass ein Placebo-Medikament deutlich besser wirkt, wenn auch der Arzt nicht weiß, dass es sich um ein Placebo handelt! Solche Pseudo-Pillen werden in der Medizin vielfach erfolgreich eingesetzt, wobei der Patient natürlich glaubt, er bekäme ein echtes Medikament.

Übrigens halte ich von Reinkarnation überhaupt nichts, wer oder was ich war, viele wissen nicht einmal wer sie jetzt sind.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesundheit»

zurück zum Seitenanfang