Billige Betagtenpflege zu Hause: Ein Beispiel für das Scheitern der flankierenden Massnahmen!

Wie wollen Staat und Gewerkschaften die billige Betagtenpflege zu Hause durch AusländerInnen kontrollieren und in den Griff bekommen? Die hochgelobten flankierenden Massnahmen zur Personenfreizügigkeit scheitern grandios. Bald werden wir zudem einige Sans-Papiers mehr in der Schweiz haben, die billig und schwarz in Schweizer Haushalten tätig sind. Es gibt nur ein wirksames Mittel: Absolute Zuwanderungsbeschränkungen!

18 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.