Dossier: Raumplanung

Thematische Partnerschaft:
Bundesamt für Raumentwicklung

Inhaltliche Unterstützung:
Pro Natura

Die Schweiz verändert sich stetig: Metropolregionen und Agglomerationen entstehen, aber auch Naturpärke. Die Bevölkerung wächst und passt den Lebensstil der Kaufkraft und ermöglichten Mobilität an. Immer mehr Fläche wird dadurch beansprucht, sowohl im Alltag wie in der Freizeit. Nur, die Fläche bleibt gleich. Wie können und sollen wir den beschränkten Lebensraum gestalten? Wann sollen die Bedürfnisse der Bevölkerung, Wirtschaft und Natur durch eine gezielte Raumplanung geschützt oder aber vernachlässigt werden?

Ganzes Dossier lesen (it) »

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production