Dossier: Beziehung Schweiz / Multinationale Unternehmen

Thematische Partnerschaft:
Staatssekretariat für Wirschaft

Inhaltliche Unterstützung:
EDA, Erklärung von Bern

Menschenrechte und Umweltverträglichkeit, aber auch soziale Fairness und Bedeutung für die Wirtschaft – multinationale Konzerne stehen aktuell im Scheinwerferlicht der nationalen sowie internationalen Aufmerksamkeit. Die Lancierung der Petition „Recht ohne Grenzen“, welche im Juni dieses Jahres beim Bund eingereicht wurde und den Bundesrat auffordert, multinationale Unternehmen stärker in die Verantwortung zu nehmen, sowie die alljährlichen Demonstrationen beim Weltwirtschaftsforum WEF in Davos sind Sinnbild für die Kritik an multinationalen Konzernen. Multinationale Unternehmen sind für die Schweizer Wirtschaft jedoch von grosser Bedeutung: Rund ein Drittel des Bruttoinlandproduktes der Schweiz wird von ihnen erwirtschaftet. Sie sind bedeutende Steuerzahler und gelten unter den jungen Schweizer Studien- und Lehrabgängern zu den beliebtesten Arbeitgebern. Ihre Zahl nimmt auf Grund der Globalisierung und Liberalisierung der Weltwirtschaft stetig zu – in der Schweiz und weltweit. Doch was genau sind multinationale Konzerne? Welche Vorteile und Herausforderungen bringen sie mit sich und welche Position nimmt die Schweiz im weltweiten Wirtschaftsraum
in Bezug auf multinationale Konzerne ein?

Dieses Dossier soll einerseits erklären, was man unter einem multinationalen Konzern versteht und die aktuelle juristische, politische und wirtschaftliche Haltung der Schweiz gegenüber multinationalen Konzernen nahebringen. Andererseits zeigt es auf, welche internationalen und nationalen Rahmenbedingungen für multinationale Konzerne bereits erschaffen wurden, welche Probleme zurzeit heftig diskutiert und welche konkreten Forderungen von Seiten von NGOs wie der Erklärung von Bern (EvB) oder Amnesty International gestellt werden. Schliesslich soll es anregen und helfen, eine konkrete Forderung der Jugendsession zu formulieren.

Ganzes Dossier lesen »

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production