Die Schweizer sind am reichsten - weltweit!

Die Schweizer sind die reichsten weltweit.

Massgebend für den Vergleich ist das NETTO-pro-Kopf-Vermögen in Euro: Bruttovermögen minus Verbindlichkeiten, Schulden. Immobilien und Renten-/Pensionsansprüche sind nicht berücksichtigt. Jedoch - dank AHV und Pensionen haben die Schweizerin, der Schweizer sehr hohe, wenn nicht gar die höchsten Rentenansprüche.

Zum Vergleich Deutschland: Rang 16, Brutto: € 57'000 - Netto € 38'000. Die Renten/Rentenansprüche sind geradezu marginal, erreichen im Schnitt nichteinmal das AHV-Niveau!

Die zwanzig reichsten Länder der Welt (nach Pro-Kopf-Nettovermögen)

Land Pro-Kopf-Vermögen 2011
(netto, in €)
Schweiz 138.062

Japan 93.087

USA 90.417

Belgien 68.491

Niederlande 61.315

Taiwan 60.893

Kanada 59.913

Singapur 58.215

Grossbritannien 52.600

Israel 51.562

Dänemark 49.220

Italien 42.875

Frankreich 42.643

Schweden 42.104

Österreich 40.648

Deutschland 38.521

Australien 37.330

Irland 25.461

Portugal 19.572

Finnland 19.105

10 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.