Sollten unsere Bundesräte mehr Volksnähe zeigen?

Magistrat Alain Berset hat bei uns [Beringen (SH)] beim "Donnschtig Jass" (Differenzler) mitgespielt. Dazu möchte ich doch einmal ein kleines Lob an unsere Bundesräte aussprechen, die - sporadisch bei Veranstaltungen, Volks- und Dorffesten-, sich Zeit nehmen, auch aktiv teilzunehmen. Dennoch würde ich es begrüßen, dass aus dieser sporadischen Teilnahme eine regelmäßige entsteht.

Als toller Jazzpianist äußerte sich Berset bei dieser Veranstaltung in einem Miniinterview über die Vorlage der Jugendmusikförderung, die am 23. September vors Volk kommt, wobei er meinte, dass die musikalische Bildung für Kinder und Jugendliche wichtig sei. Wie auch das Lesen, Schreiben oder Rechnen. Musizieren und Singen fördere die sozialen, geistigen und kreativen Kompetenzen. Und Musik stärkt den Zusammenhalt in der Schweiz über Alters- oder Sprachgrenzen hinweg.

Da bin ich gleicher Meinung, zumal man Jugendlichen, die begabt sind, Freude am Musizieren haben und einen Sinn darin sehen, mit dieser Förderung unter Umständen ein Anreiz bietet, sich für eine Ausbildung im Bereich Musik zu entscheiden.

Aber nicht nur deshalb. Musizieren fördert in ganz besonderer Weise das Sozialverhalten der Kinder / Jugendlichen, indem sie aufeinander hören, miteinander spielen. Allein das Erklingen seines Instrumentes bedarf der Wahrnehmung, des Respekts und der Akzeptanz des Anderen. Die positiven Wirkungen des aktiven Musizierens und einer Beschäftigung mit der Musik auf die kindliche Entwicklung sind allgemein bekannt. Kinder und Jugendliche entdecken beim gemeinsamen Musizieren in besonderer Weise, dass auch Arbeit und Lernen Spaß machen kann, wenn sie feststellen, dass sich ihre Leistung von Tag zu Tag verbessert und sich ihre sozialen Bindungen erweitern.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Bundesrat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production