Ein Loch im Ottenberg und der Thurgauer Staatskasse? Nur wegen neuen Strassen sollen wir 50 Jahre in Schulden leben? Wir Jungen sagen Nein zur BTS/OLS.

Viel Junge im Kanton Thurgau sind in der Ausbildung, finanzieren sich ihr Studium mit Teilzeitjobs oder werden von der Familie finanziell unterstützt. Nun legt der Kanton mit der BTS/OLS ein Projekt vor, dessen Finanzierung weder gesichert noch langfristig durchdacht ist. 1000 Millionen Franken, eine Unmengen Geld, welches sich auch der Thurgau nicht einfach so aus dem Ärmel schütteln kann. Die Befürworter hoffen darauf, dass der Bund die BTS finanziert, dies ist jedoch noch nicht gesichert, andere Regionen in der Schweiz hoffen zu recht auch auf die Aufnahme ins Grundnetz. Vergessen wird dabei, dass die 200 Millionen der OLS, sowieso vollumfänglich selbst getragen werden müssten. Geld, das zurzeit nicht vorhanden ist und auch mit der Erhöhung der Motorfahrzeugsteuer nicht abgedeckt werden könnte.

Dazu kommt, dass im Thurgauer Finanzhaushalt schon ohne die BTS/OLS der Sparstift angesetzt werden muss. Die fetten Jahre sind offensichtlich vorbei.

Wo gespart werden soll ist noch nicht klar definiert. Es wird aber bestimmt auch die Bildung, die Kultur und die Vorantreibung der Energiewende treffen. Massnahmen, die den Thurgau zurück werfen und unattraktiver machen würde. In einer Zeit des Sparens dann auf ein gigantisches Projekt zu setzen, welches den Thurgauerinnen und Thurgauern für über 50 Jahre Schulden bringt, ist deshalb verantwortungslos gegenüber unserem Staatshaushalt und gegenüber den zukünftigen Generationen. Wir wollen dies nicht einfach so hinnehmen und sind davon überzeugt, dass man mit kleineren und gezielter eingesetzten Finanzbeiträgen, die Verkehrssituation im Thurgau verbessern kann.

Denn es geht um unseren Kanton. Wir wollen ihn mitgestalten und nicht einfach zusehen, wie er mit einer Strasse durchbrochen wird und wie uns Schulden aufgetischt werden, welche wir mit jahrzehntelangen Einsparungen tragen müssen.

Deshalb haben sich junge Thurgauerinnen und Thurgauer zusammengetan um gemeinsam gegen die BTS/OLS zu protestieren. Ich kämpfe entschlossen mit: www.junge-gegen-bts-ols.ch

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.