Welchen Weg geht die Schweiz?

Kann mir bitte jemand sagen, welchen Weg die Schweiz geht, wenn ich ständig solche Schlagzeilen lesen muss?

Und auch die schönen Plakate, die in der Schweiz vollgepflastert wurden

Meine Frage liegt dahingehend, wie weit soll das noch gehen, da ich keinerlei wirkliche Reaktion irgendwelcher Parteien erkennen kann?

Bis wir vielleicht einen Brejvik-Nachahmer in den Nachrichten finden, oder eine Nazi-Terrorzelle bei uns entsteht, falls diese nicht schon vorhanden ist? Müssen wirklich Menschen verletzt werden oder sterben, dass dann ein Aufschrei stattfindet, oder werden die Menschen hier klatschen, weil es ja eh nur einen Ausländer und Asylanten, also anscheinend minderwertige Menschen, erwischt hat?

Was meint Ihr Bürger der Schweiz, Politiker, die dieses Land regieren?
Ist diese Form der Ausdrucksweise bereits hoffähig geworden und schürt weder Rassenhass, Ausländerfeindlichkeit, Abneigungen und letzten Endes auch keine Gewalt?

Wie weit wird, oder soll das eigentlich noch gehen?

Was denkt Ihr?

210 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.