Immunität wurde "erfunden", um zu verhindern, dass ein missliebiger Politiker mit einer "gezinkten" Anklage "abgeschossen" werden kann. Das macht Sinn.

Was dabei aber ganz wichtig sein muss, ist, dass bei einer Anschuldigung diese vom Parlament und oder Gerichten sehr genau angeschaut wird, um bei einer Bestätigung der Klage die Immunität aufzuheben. So weit mir bekannt ist, besteht diese Möglichkeit in der Schweiz.
Die Immunität ist also keine absolute.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Bundesrat»

zurück zum Seitenanfang