Diskussionskultur in Politnetz

Liebe Mit-Kommentatoren

Gestern erhielt ich eine Mail von Politnetz, dass sich mehrere Kommentatoren über meine Wortwahl beklagt haben und deshalb wurde ich von Politnetz verwarnt und der entsprechende Kommentar wurde gelöscht.

Da ich eigentlich stets versuche sachlich zu bleiben und versuche meine Emotionen draussen zu lassen, ist es mir ein Rätsel in welchem Kommentar ich mich in der Wortwahl vergriffen habe. Auch Politnetz kann (oder will) sich nicht dazu äussern um welchen Kommentar es sich handeln soll.

Also falls ich mich wirklich in der Wortwahl vergriffen haben sollte, dann entschuldige ich mich dafür hier in aller Form.

Ich bin immer dafür, dass Diskussionen sachlich und nicht emotional geführt werden sollten, auch wenn uns manchmal das Gegenüber zu Emotionalität reizt. Ich habe aber bis heute eigentlich nur gute Erfahrungen in Politnetz gemacht und bin erfreut über die Sachlichkeit mit der hier diskutiert wird über alle Parteigrenzen hinweg. Wenn unsere Politiker manchmal über ihre Schatten springen könnten und auf diese Art und Weise miteinander diskutieren würden, kämen wir in unserem Land weiter und viele Probleme könnten gelöst werden.

Ich bin offen für jede Kritik betreffend meinen Kommentaren.

39 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.