Den Hals nicht voll genug bekommen!!!

Die Facebook Internet – Blase an der Börse und der Absturz der selbigen, verwundert wirklich nur Blinde und Blauäugige.

Was da nur um die eigenen Taschen zu füllen getan wurde von verschiedenen Seiten ist kriminell und unverantwortlich gegenüber der Gesellschafft.

Kein Mensch der zwei und zwei zusammenrechnen kann, konnte ernsthaft glauben, dass ein Unternehmen, das doppelt so hoch Bewertet wurde als es tatsächlich ist, diesen Wert halten geschweige noch erhöhen kann.

Das jener überschätzter Börsengang jetzt auch noch andere in die Tiefe reisst, ist tragisch jedoch keineswegs überraschend. Es werden noch viele andere Titel in den Strudel nach unten gezogen.

Es entstand erneut ein Riss in der sonst schon fragilen Börsenblase und diese kann jederzeit wiederum Platzen, und dann?

Wer übernimmt die Verantwortung dafür? Wer ersetzt den Schaden? Sicherlich nicht jene die sich jetzt die Taschen gefüllt haben.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Gesellschaft»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production