Die Gewährleistung der Sicherheit seiner Bürger ist die oberste Aufgabe eines Gemeinwesens.

Nach 27 Jahren ist eine moderate Aufstockung des Polizeibestandes mehr als angebracht. Insbesondere in Anbetracht der massiven Zunahme der Delikte gegen Leib und Leben.

Ich bin auch der Meinung, dass es auch mehr Prävention braucht. Aber erstens kann eine Initiative nur ein Anliegen formulieren und zweitens ist die Aufstockung des Polizeikorps aus meiner Sicht jetzt dringend. Ausserdem fordert die Initiative auch mehr Präventionsarbeit der Polizei.

Und noch etwas: Dass eine Aufstockung von Pinto um 2.4 Stellen wesentlich zur Ausdehnung der Präventionsarbeit beiträgt, kann doch nicht wirklich ernst gemeint sein.

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Sicherheit»

zurück zum Seitenanfang