Schweiz droht aus den Nähten zu platzen!

Die Schweiz wird buchstäblich überrannt, man fühlt sich da und dort überall, nur nicht mehr in der Schweiz!
Es ist eine buchstäbliche Dummheit, wenn Beamte und Politiker behaupten die Schweiz sei ein Einwanderer-Land. Das kann nur jemand behaupten, der nicht in der Welt herumkommt. Die Schweiz ist weder USA, Kanada noch Australien!
Wenn dies so weitergeht mit immer häufigerem Verkehrsinfarkt auf Strasse und Schiene, Wohnungsnot mit steigenden Mieten und teilweise explodierenden Wohneigentums-Kaufpreisen, immer stärkerer Umweltbelastung, stetig steigenden Energiekosten u.a.m. dann sind gesellschaftliche Unruhen nicht mehr fern.
Bern d.h. Bundesrat und Parlamente erwachet!

6 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Migration»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production