Eine schwangere Frau ist nicht krank und das Kind in ihr ist keine Krankheit die man herausoperieren muss.... Eine Bluttransfusion ist überlebenswichtig und ei

Was hat eine Bluttransfusion mit einer Abtreibung gemeinsam?

Eine Bluttransfusion ist überlebenswichtig und eine Abtreibung ist für eine Frau nicht überlebenswichtig.

Eine schwangere Frau ist weder krank, noch kann man ein Kind als eine Gefahr oder Krankheit betiteln.

Ich habe eine kranke Tochter, die an Insulin und viele andere Medikamente gebunden ist.
Das übernimmt die Krankenkasse leider nicht.

Nein, stattdessen unterstützt sie Frauen beim Mord!

Wer unterstützt meine Tochter?

Niemand. Wir müssen alles aus eigener Tasche zahlen.

Es ist ungerecht und es stimmt etwas nicht.

Diese Frauen haben es nicht verdient, sie sind nicht lebensbedrohlich krank!

Es ist wirklich eine Schande für dieses Land

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.