Die Steuern sind bereits tief. Der Kanton Bern braucht Investionen.

Alle Vergleiche zeigen, dass die Schweiz und auch der Kanton Bern im internationalen Vergleich eine tiefe Steuerbelastung haben. Weitere Senkungen führen entweder zu neuer Verschuldung, was das Image und das Vertrauen wie der Fall Griechenland zeigt ebenfalls schädigt, oder es muss bei den Investitionen gespart werden. So wie Unternehmen ohne genügende Investionenen nicht überleben könnnen, so würde auch der Kanton Bern immer mehr ins Hintertreffen geraten, wenn er weniger in Bildung, Verkehr und Gesundheit investiert.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Öffentliche Ausgaben»

zurück zum Seitenanfang