Nachgedacht werden könnte aber auch, weshalb es dem Volk in Ländern mit reichen Bodenschätzen so schlecht geht, und weshalb ein Volk ohne Bodenschätze zu den reichsten der Welt gehört.

Patrick Vogt stellt im Bericht von Herr Fehr eine interessante Frage:

Nachgedacht werden könnte aber auch, weshalb es dem Volk in Ländern mit reichen Bodenschätzen so schlecht geht, und weshalb ein Volk ohne Bodenschätze zu den reichsten der Welt gehört.

Was denkt ihr, warum ist das so?

18 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.